Völker und Nationen

Anne von Cleves - Historische Leute

Anne von Cleves - Historische Leute

Bekannt als deutsche Adlige und vierte Frau Heinrichs VIII
Geboren am 22. September 1515
Eltern - John III Herzog von Cleves, Mary Duchess von Julich-Berg
Geschwister - Sybille, Wilhelm, Amelia
Verheiratet - Heinrich VIII. 6. Januar 1540 - geschieden am 9. Juli 1540
Kinder - keine
Gestorben - 16. Juli 1557 Natürliche Ursachen

Anne wurde am 22. September 1515 als zweite Tochter von Johann III. Herzog von Cleves und seiner Frau Maria Herzogin von Julich-Berg geboren. Annes Vater war von der Arbeit von Erasmus beeinflusst und die Familie war protestantisch.

Nach dem Tod seiner dritten Frau Jane wurde Henry aufgefordert, eine Ehe zu schließen, die England mit einem anderen protestantischen Land verbünden würde. Hans Holbein wurde geschickt, um Anne und ihre jüngere Schwester Amelia als geeignete Kandidaten zu malen. Nachdem Henry die Porträts gesehen hatte, wählte er Anne als seine vierte Frau.

Die 24-jährige deutsche Prinzessin traf im Dezember 1539 in England ein. Henry war jedoch entsetzt, als er sie sah, und forderte von seinen Ministern einen Ausweg aus der Ehe. Leider für Henry konnten sie nicht und die Ehe ging im Januar 1540 weiter.

Henry konnte die Ehe nicht vollziehen und das Ehepaar ließ sich sechs Monate später einvernehmlich scheiden.

Anne war gut versorgt und lebte ihre Tage in England bequem. Sie überlebte Henry und starb 1557.

Schau das Video: The Amazing Story of the Anne of Cleves Heraldic Panels. (Juli 2020).